D1 – Jugend

Grandioser Turniersieg der D1 in Besseringen.

Am vergangenen Samstag nahm unsere Mannschaft an einem Turnier in Besseringen teil. In unserer Gruppe galt es, sich gegen die Mannschaften aus Hilbringen, Merchingen und Orscholz durchzusetzen. Ohne Gegentor wurden unsere Jungs, die von Spiel zu Spiel stärker wurden, Gruppensieger und trafen in Halbfinale auf die D1 aus Roden. Auch in diesem Spiel hatte der Gegner nicht den Hauch einer Chance. So zogen wir, ungeschlagen, ins Finale und trafen auf die starke D1 der SG Obermosel. Hier spielten zwei ebenbürtige Mannschaften um den Turniersieg. Man spürte förmlich, dass unsere Mannschaft, die das komplette Turnier über eine konstant starke Mannschaftsleistung und Teamgeist zeigte, jetzt auch den Turniersieg wollte. Das setzten unsere Jungs, die unermüdlich kämpften, auch in diesem Spiel um und gewannen schließlich mit 1:0. Als der Ortsvorsteher von Besseringen unserem Spielführer den Pokal überreichte, schwappten die Emotionen über. Es war ein tolles Turnier, da waren sich auch die mitgereisten Fans alle einig. Grandioser Turniersieg der D1 in Besseringen.

D2 – Jugend

FV 07 Diefflen 2 : SC Roden 2                       2 : 2

Am vergangenen Wochenende hatte unsere Mannschaft die D2 des SC Roden zu Gast. Nach einem starken Auftakt gingen wir auch schnell mit 2:0 in Führung. Unsere Jungs dominierten ganz klar das Spielgeschehen. Kurz vor der Halbzeit gelang jedoch einem Rodener Stürmer, der unsere, in diesem Moment schlecht gestaffelte, Verteidigung einfach überlief, der Anschlusstreffer. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten unsere Jungs nicht an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen, und so erzielte Roden den Anschlusstreffer. Es boten sich auf unserer Seite noch gute Torchancen, jedoch fehlte wieder das Quentchen Glück. Leider verschenkten wir in diesem Spiel zwei wichtige Punkte, die uns am Ende der Saison sicherlich einen besseren Tabellenplatz beschert hätten.

D2 – Jugend

SG FV  Siersburg 1 : FV 07 Diefflen 2          3 : 2

Am vergangenen Wochenende hatte unsere Mannschaft das Rückspiel gegen die D1 der SG Siersburg. Mit viel Respekt gingen unsere Jungs in die Partie, da wir das Hinspiel chancenlos mit 7:0 verloren hatten. In der ersten Halbzeit ging Siersburg auch mit 2:0 in Führung, was aber nichts über den wahren Spielverlauf aussagte. In der zweiten Halbzeit ging unsere Mannschaft dann beherzter zur Sache und konnte auf 2:2 ausgleichen. Stellenweise waren wir sogar spielüberlegend, konnten jedoch keinen weiteren Treffer erzielen. Kurz vor Schluss gelang dann Siersburg doch noch der unverdiente Führungstreffer zum 3:2.

D2 – Jugend

FV 07 Diefflen 2 : FSV Hilbringen                  2 : 2

Nachdem wir das Hinspiel in Hilbringen mit 7:0 verloren hatten, galt es zu Hause etwas gut zu machen. Taktische Umstellungen in der Verteidigung und im Mittelfeld schienen sich auszuzahlen, denn es gelang unseren Jungs mit 1:0 in Führung zu gehen. Leider gelang dem FSV Hilbringen noch kurz vor der Halbzeit der Ausgleich. Um die Motivation unserer Mannschaft aufrechtzuerhalten, entschied das Betreuerteam, die Offensive im Mittelfeld zu verstärken, um möglichst zu Beginn der zweiten Hälfte, einen frühen Führungstreffer zu erzielen. Nach einigen gut herausgespielten Torchancen glückte uns dann der hoch verdiente Führungstreffer. Trotz Verstärkung der Verteidigung gelang dem FSV Hilbringen, durch eine kleine Unachtsamkeit unserer Jungs, kurz vor Spielschluss, noch der Ausgleichstreffer zum 2:2.

 

D2 – Jugend

SG SV Hülzweiler : FV07 Diefflen 2               2 : 4

Am vergangenen Samstag trafen unsere Jungs, in Ensdorf, auf den Tabellenletzten ihrer Gruppe. Auf dem schwer bespielbaren Naturrasen ging unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit mit 3:0 in Führung. Statt in der zweiten Halbzeit etwas für unser mäßiges Torverhältnis zu tun, ließen sich unsere Jungs das Spiel fast ganz aus der Hand nehmen. Letztendlich war es ein unspektakuläres Spiel, mit dem Endergebnis von 2:4, in dem wir drei wichtige Punkte auf unserem Konto verbuchen konnten.

 

D2 – Jugend

SpVgg Merzig 1  :  FV 07 Diefflen 2              7 : 3

Bei eisigem Wetter trafen unsere Jungs auf den Tabellendritten ihrer Gruppe. Es war eines der besten Spiele unserer Jungs, die sich in der zweiten Halbzeit bis auf ein 4:3 an die SpVgg Merzig herankämpften. In den letzten 10 verbleibenden Spielminuten schien es, als könnten wir noch ein Remis erreichen. Unsere Jungs gaben alles und stürmten unentwegt nach vorne, was natürlich Lücken in der Verteidigung aufriss. So gelang dann auch den Merzigern, durch einen lang gespielten Pass, das 5:3.  Nun konnten unsere Spieler, die kräftemäßig am Ende waren, nichts mehr entgegensetzen und mussten noch zwei weitere Treffer einstecken.

 

D2 – Jugend

SC Roden 2   :   FV 07 Diefflen 2                   0 : 2

Am letzten Wochenende waren unsere Jungs zu Gast bei der SC Roden 2. Das Spiel fand auf einem, schwer zu bespielenden, Hartplatz statt, was für unsere Mannschaft ungewohnt ist. Trotz enormer Probleme bei der Ballannahme fanden unsere Jungs zu ihrer alten Form zurück. Bei jedem Spieler stimmte die Einstellung und der Einsatz, was letztendlich zu dem, zu jeder Zeit ungefährdeten, Endergebnis von 0:2 führte.

 

D2 – Jugend

FV 07 Diefflen 2  : SG FV Siersburg 1          0 : 7

Im ersten Spiel nach der Winterpause trafen unsere Jungs auf dem Babelsberg auf die D1 des FV Siersburg.

Bedingt durch Krankheit einiger unserer Stammspieler mussten unsere Jungs teilweise auf ungewohnten Positionen spielen.

Es gelang uns nicht richtig ins Spiel zu kommen. Zudem hatten einige unserer Spieler ein kleines Trainingsdefizit

und waren in der zweiten Halbzeit konditionell am Ende. Diese Umstände und einige zweifelhaften Entscheidungen des Unparteiischen, führten letztendlich zu einem 7 : 0 Sieg für den FV Siersburg.